Pfarrkirche St. Hildegard in Sulzbach-Neuweiler

Projekt: Fotos für den kommenden »Architekturführer Saarland«: Die Pfarrkirche St. Hildegard in Sulzbach-Neuweiler von Gottfried Böhm

1957 wurde diese Kirche auf einem Hang zwischen zwei Straßen in Neuweiler errichtet. Im Jahr 1976 erfolgte ein Umbau durch den Architekten Elmar Krämer. Nachdem der alte Glockenturm baufällig geworden war, entwarf Gottfried Böhm zusammen mit Krüger + Krüger einen neuen Turm, der 2009 gebaut wurde.

Haupteingang an der Nordseite mit Glockenturm und Portal
Ansicht der Südseite mit Eingang zur Taufkapelle. Diese wurde jedoch nie als solche genutzt.
Blick auf das Presbyterium
Die Fenster im Altarbereich wurden von Gottfried Böhm entworfen und stellen die Sakramente dar.
Pieta von Ernst Alt
Treppen führen von beiden Seiten der Taufkapelle in den Kirchenraum
Die Steine der Südfassade stammten zumindest zum Teil von Gebäuden der ehemaligen Grube Mellin