Fotografien »Alte Schmelz«, St. Ingbert

Kunde: Stadt St. Ingbert
Projekt: Fotografien »Alte Schmelz«

Im Rahmen des Bewerbungsprozesses der Stadt St. Ingbert um den Standort des »CISPA Innovation Campus« wurde ich von der Abteilung für Stadtentwicklung und Umwelt der Stadtverwaltung mit der Anfertigung einer Fotoserie der »Alten Schmelz« und der Realisierung einer Broschüre beauftragt.
Die »Alte Schmelz« ist für St. Ingbert Keimzelle der Stadtwerdung und der wirtschaftlichen Entwicklung: Mit Gründung des St. Ingberter Eisenwerks im Jahr 1733 entwickelte sie sich schnell zu einem wichtigen und zukunftsweisenden Arbeitgeber und sukzessive auch zum attraktiven Wohnstandort für die Arbeiter. Das Areal ist im gesamten südwestdeutschen Raum einzigartig und ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung.
Nachdem ich 2011 schon einmal den Gebäudebestand für die in der »Alten Schmelz« beheimatete Wohnungsbaugenossenschaft »Albrecht Herold« dokumentierte, freute ich mich über ein fotografisches Wiedersehen besonders.

Architekturfotografie von Marco Kany: ehemaliges Haus Krajewski in Saarbrücken