Nach über 20 Jahren: Ein neuer Architekturführer für das Saarland

Projekt: Realisierung »Architekturführer Saarland«

Zusammen mit Ulf Meyer als Autor entstand dieses – wie ich finde – lange überfällige und wichtige Buch. Mit Schwerpunkt auf die Architektur ab Mitte des 20. Jahrhunderts portraitiert es auf fast 300 Seiten insgesamt 194 saarländische Gebäude. Architekturinteressierte lädt dieser Band dazu ein, viele bemerkenswerte Gebäude im ganzen Land zu entdecken – oder wieder zu entdecken!

Titel »Architekturführer Saarland«

Titel »Architekturführer Saarland«

Architekturführer Saarland
ISBN: 978-3-9820631-0-2
Preis: 35,00 €
bestellung@architekturfuehrer.saarland

Inhalt
– Grußwort von Ulrich Commerçon, Minister für Bildung und Kultur des Saarlandes
– Grußwort von Prof. Wolfgang Lorch, Stiftung Baukultur Saar
– Vorwort von Dipl.-Ing. Katrin Voermanek, Berlin

Im Inhaltsteil werden 194 Gebäude aus den letzten hundert Jahren portraitiert. Die Bebilderung wird vielfach durch Plandarstellungen ergänzt. Die Gliederung erfolgt nach Regionen. Zwei Register und Karten zur Orientierung machen das Buch zu einem guten Nachschlagewerk und Reisebegleiter.

 

Buch-Doppelseite: Kindertagesstätte St. Josef, Saarbrücken

Buch-Doppelseite: Kindertagesstätte St. Josef, Saarbrücken

 

Buch-Doppelseite: Pfarrkirche St. Hildegard, Sulzbach-Neuweiler

Buch-Doppelseite: Pfarrkirche St. Hildegard, Sulzbach-Neuweiler

 

Buch-Doppelseite: Christuskirche in Homburg-Bruchhof

Buch-Doppelseite: Christuskirche in Homburg-Bruchhof

13.02.2019Fotodesign   Kommunikationsdesign   - - - - - - - -