Fotografische Dokumentation des ehemaligen »Höll«-Werksgeländes in Illingen (Saar)

Projekt: Dokumentation vor Umbau und Abriss

Dietmar Schellin fragte mich, ob ich ihn einen Tag lang durch das leerstehende, ehemalige Werksgelände von Höll im Ortskern von Illingen begleiten und das ganze fotografisch dokumentieren möchte.

Das wollte ich natürlich, zumal ich mit dem Thema alles andere als vertraut war und bin. Man muss jedoch kein Fachmann für Städtebau sein, um zu erkennen, dass die im Ortskern liegende Industriebrache eine grosse Herausforderung für die zukünftige Entwicklung Illingens darstellt.

Ich bin gespannt auf die weiteren Geschehnisse aber werde aufgrund einer Entscheidung des Investors leider nicht mit der Kamera vor Ort sein…

 

Ansicht des ehemaligen Höll-Verwaltungsgebäudes im Ortskern von Illingen, , Blick von Nord-Osten

Ansicht des ehemaligen Höll-Verwaltungsgebäudes im Ortskern von Illingen, , Blick von Nord-Osten

 

Blick über das Werksgelände von Südwesten mit Verwaltungsgebäude im Hintergrund

Blick über das Werksgelände von Südwesten mit Verwaltungsgebäude im Hintergrund

 

Eingang und Treppenhaus im Verwaltungsgebäude

Eingang und Treppenhaus im Verwaltungsgebäude

 

Detail des Keramik-Mosaiks von György Lehoczky

Detail des Keramik-Mosaiks von György Lehoczky

 

Treppenhaus im Verwaltungsgebäude

Treppenhaus im Verwaltungsgebäude

 

In der Schlosserei

In der Schlosserei

 

In der Schlosserei

In der Schlosserei

 

Ein Lagerkeller ohne Tageslicht und ohne Strom

Ein Lagerkeller ohne Tageslicht und ohne Strom

 

Treppenhaus im »Alten Brauereiturm«

Treppenhaus im »Alten Brauereiturm«

 

Männer-Waschsaal

Männer-Waschsaal

 

Kantine

Kantine

 

In einem der Produktionsgebäude

In einem der Produktionsgebäude

 

Licht, Dunkelheit, Schnee

Licht, Dunkelheit, Schnee

 

 

28.02.2013Fotodesign   Freistil   - - - - - -